5 Gründe für Urlaub auf Mallorca

*Werbung/Kooperation*

Warum es sich auch 2019 lohnt, Urlaub auf der schönen Baleareninsel Mallorca zu verbringen?

Das Online-Reisebüro weg.de hat sich mit dieser Frage ausführlich beschäftigt, News und Klassiker auf Mallorca recherchiert und die Ergebnisse in aktuellen Artikeln für das Urlaubsmagazin von weg.de zusammengefasst. Wer das erste Mal nach Mallorca reist, findet dort vielfältige Tipps für einen Urlaub auf der vielseitigen Baleareninsel und kann ggf. direkt über weg.de den Mallorca-Urlaub buchen. Über 100 gelistete Reiseveranstalter sowie 1,3 Millionen verifizierte Hotelbewertungen geben ausführliche Informationen über das touristische Angebot unserer Lieblingsinsel.

Wir freuen uns, in Kooperation mit weg.de einige Argumente für eine Mallorca-Reise ergänzen zu dürfen.

1. Erlebe das neue Mallorca

Mallorca. Ein Traumziel für Reisen in Europa. Ein traumhaftes Reiseziel für Jedermann. Aber ist Mallorca deswegen “gewöhnlich”? Ein Ziel des Massentourismus? Nun, das kommt darauf an. Natürlich denkt man bei Mallorca auch an den Ballermann, den Bierkönig und zehn nackte Friseusen. Fußball- und Kegelklubs, die in Mottoshirts ihre Malle-Tour 2019 zelebrieren. Wie lange diese Partyreisen auf Mallorca noch möglich sein werden, wird sich in den kommenden 2-3 Jahren zeigen, denn die Insel durchläuft gerade einen selbst-initiierten Imagewandel. Mallorca soll individueller werden. Mallorca soll natürlich bleiben. Und – Mallorca wird “luxuriöser” mit exklusiven Restaurants, Beachclubs und neuen Hotels.

2. Mallorca, du bist so wechselbar

“Eine Insel für Jedermann” zu sein, klingt zwar nicht nach Geheimtipp, doch gibt es auf Mallorca immer wieder etwas neu zu entdecken. Bestens gerüstet für eine Mallorcareise ist, wer sich zuvor in entsprechenden Blogs und Reisemagazinen informiert. Das Reisemagazin von weg.de hat aktuelle Tipps für den Mallorcaurlaub recherchiert und niedergeschrieben. Der Artikel “Geheimtipps Mallorca” zeigt die ganze Vielfältigkeit der schönen Insel.

Bei weg.de findet man außerdem “Notfall-Pläne” für Regentage, Tipps speziell für bestimmte Jahreszeiten und vieles mehr. Denn eins ist klar: Mallorca hat mehrfach Saison.

Mallorca ist definitiv schön im Frühling. Mallorca ist ein Top-Reiseziel für den Sommer. Und im Herbst kann man auf Mallorca mit etwas Glück schöne Spätsommertage genießen. Zum Wandern, zum Baden, zum Relaxen, zum Party machen, zum Shoppen, Radfahren und vielem vielem mehr…

3. Beach, Beach, Beach

Mallorca hat wunderschöne Strände.

Playa Es Trenc, Playa D’Alcudia, Playa Agulla oder Cala Pi, Cala Sa Nau, Calo des Moro…Natürliche, lange Sandstrände oder Buchten mit weißem Sand und Fjord-ähnlicher Struktur. Mallorcas Strände sind so vielfältig wie die Insel selbst. Mehr über Mallorcas Strände erfährst Du hier.

4. Weil Urlaub durch den Magen geht

Mallorca hat fantastische Restaurants und Bodegas. Meeresfrüchte, Fisch, Paella oder auch Fleischspezialitäten vom Assador – auch kulinarisch wird jeder fündig auf der schönen Baleareninsel.

Unsere kulinarischen Highlights der Insel:

  • Und der Klassiker, wenn auch kein Geheimtipp mehr: Casa Manolo

Für Fischliebhaber haben wir hier ein kleines Fisch-Lexikon zusammengefasst.

5. Finca oder Hotel? Auf Mallorca am besten kombiniert

Fincahotels auf Mallorca bieten den Komfort eines kleinen Boutique-Hotels und den Flair eines Landhauses. Sehr familiär… überhaupt ist Mallorca eine Insel für Familien.

Wir sind weg.de… mit der ganzen Family: Mallorca mit Kids

Mallorca – wir sehen uns wieder!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.